Automatik Ausbildung

Die Ausbildung auf einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe ist die Alternative.


Der Vorteil der Automatikausbildung liegt darin begründet, dass es eine deutlich geringere Anforderung an die Motorik des Fahrers darstellt. Schaltvorgänge sind nicht mehr erforderlich, da das Schalten vollautomatisch vom Fahrzeug durchgeführt wird.
Somit ist die Bedienung des Fahrzeugs leichter, und die Dauer der Ausbildung ist dadurch deutlich kürzer.
Nach bestandener Prüfung, ist es laut Gesetzgeber nur gestattet Fahrzeuge mit Automatikgetriebe zu führen.

Jedoch ist es jederzeit möglich, nachträglich eine Prüfung auf einem schaltgertriebenen Fahrzeug abzulegen.